Die Nadelwelt – eine Messe für alle DIY-Fans

Nadelwelt_WerbebannerEin Paradies für alle Anhänger des Selbstgemachten – die Nadelwelt in Karlsruhe, eine internationale Veranstaltung für Handarbeiten. Ein ganzes Wochenende lang, vom 23.- 25. Mai, versammelten sich in der Messehalle Karlsruhe zahlreiche Besucher, um sich von neuen Ideen zum Nähen, Quilten, Patchworken, Stricken, Häkeln, Sticken und noch vielem mehr inspirieren zu lassen.

 

Nach meiner längeren Kreativpause war die Nadelwelt der perfekt Ort, um wieder neue Ideen und Projekte mit nach Hause zu nehmen. Hier gibt es wirklich Nichts, was es nicht gibt: Ausstellungen zu verschiedenen Handarbeitstechniken, Stände, an denen die Besucher Nähmaschinen und andere Utensilien direkt testen konnten, zahlreiche Workshops und natürlich die Stände selbst, an denen das Gesehene auch direkt gekauft werden konnte.

 

Hier ein paar Impressionen von der Messe:

Nadelwelt_Messe

Große Auswahl: Der Stoffstand von „Stoffideen – Ideen aus Stoff“

Nadelwelt_Messe_2

Sticken, Stricken und Co.: Auf der Messe fanden Besucher alles, was sich das DIY-Herz wünscht

Nadelwelt_Messe_3

Ziemlich niedlich: Schmusehase Eni ist als komplette Nähpackung mit Anleitung erhältlich

Nadelwelt_Tipie

Beeindruckend: Besucher konnten es sich in einem gestrickten und gehäkelten Tipi gemütlich machen

 

 

Nadelwelt_Stoffstand

Farbenfroh: Pastelltöne sind in diesem Frühjahr/Sommer wieder gefragt

Nadelwelt_Stand_Sticken

Stickwelten: Dieser Stand bot wunderschöne Stickideen, die definitiv in jede Wohnung passen

Sticken voll im Trend

Ein Handarbeitsthema hat mich selbst ziemlich begeistert: das Sticken. Doch wer heute beim Wort „Sticken“ noch an Omas altmodische Apfelschale im gestickten Stillleben-Stil denkt, der hat den aktuellen Trend wirklich verpasst. Ich selbst war überrascht, wie vielfältig, modern und ansprechend die neuen Stickmotive sind. Dabei geht der Trend eindeutig in Richtung Kreuzstich-Stickerei, eine sehr einfache Art des Stickens und deswegen auch so beliebt. Das Angebot an den Ständen von Christiane Dahlbeck und Handarbeiten Käß hat mir besonders gut gefallen. Während sich C. Dahlbeck auf kleine Geschenk- und Dekoideen wie Passepartoutkarten, Geschenkanhänger oder Kissenbezüge spezialisiert, besticht der Stand von Handarbeiten Käß mit Stickbildern als Wanddeko.

Stickerei_Stand_Handarbeiten_Kaess

Nadelwelt 2014: Der Stand von „Handarbeiten Käß“ mit vielseitigen Beispielen für eine schöne und dezente Wanddeko

Stickerei_Handarbeiten_Kaess

Quelle: www.handarbeiten-kaess.de

 

 

Stickerei_Christiane_Dahlbeck_Paspartoukarte

Glückwunschkarten der anderen Art: Passepartoukarte mit Kreuzstichmotiv von Christiane Dahlbeck
Quelle: www.finderhut-dahlbeck.de

Nach diesen tollen Eindrücken und Ideen ist klar: Von mir wird es auf diesem Blog definitiv mehr zum Thema Sticken geben – das ist sicher 🙂

Nähideen und Projekte, die ich mir von der Messe mitgebracht habe, bekommst du auf jeden Fall wieder hier zu sehen.

Ich freue mich schon aufs selber machen!!

Liebe Grüße

Gabi