Die NADELWELT in Karlsruhe öffnet ihre Pforten

Logo_2015Nur noch sechs Tage, dann ist es wieder soweit: Tausende Handarbeitsliebhaber pilgern nach Karlsruhe auf die NADELWELT – die internationale Veranstaltung für Handarbeiten. Vom 15. bis zum 17. Mai zeigen rund 180 Aussteller auf der größten deutschen Handarbeitsmesse für Endverbraucher ihr vielseitiges Portfolio. So können sich Besucher auf Materialien und Zubehör aus den Bereichen Patchwork, Quilten, Sticken, Stricken, Nähen, Häkeln und noch vielem mehr freuen. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist die Ausstellung der japanischen Quiltkünstlerin Shizuko Kuroha, deren Werke zum ersten Mal in Europa gezeigt werden. Wer darüber hinaus kreativ werden will, der kann an verschiedenen Messeworkshops teilnehmen.

 

Eine wie keine

2011 feierte die NADELWELT im Kongresszentrum Karlsruhe ihre Premiere – und das mit Erfolg. Denn nur fünf Jahre später hat sie sich bereits als international bedeutende Messe etabliert, die unter Textilschaffenden, -künstlern und Handarbeitsbegeisterten einen sehr guten Ruf genießt. Mit ihrem attraktiven Konzept – der ausgewogenen Mischung aus Verkaufsveranstaltung, Kunstausstellung und umfangreichem Kursprogramm einerseits und ihrem konsequent hohen künstlerischen Niveau andererseits – hat sich die NADELWELT einen Namen gemacht. Im vergangenen Jahr präsentierte sie sich erstmals an ihrem neuen Veranstaltungsort auf der Messe Karlsruhe.

 

 

Ausstellungen und Workshops

Im Ausstellungsbereich der Messe haben Besucher die Möglichkeit, die Werke namhafter nationaler und internationaler Textilkünstler zu bewundern. Die Exponate zeigen in ihrer Vielfalt den aktuellen Stand der Textilkunst und begeistern durch ihre spektakuläre Ausdruckskraft. Durch den regen Austausch mit den Künstlern erhalten die Besucher einen besonderen Zugang zu den Werken. Eine dieser renommierten Künstlerinnen ist die japanische Quiltkünstlerin Shizuko Kuroha, deren Werke zum ersten Mal in Europa in einer Ausstellung gezeigt werden. Besucher haben hier sogar die Möglichkeit an zwei Workshops teilzunehmen, bei denen Kuhora ihre Kunstfertigkeit weitergibt.

Selbst kreativ werden kann man übrigens an allen drei Messetagen. Zahlreiche Workshops bieten den Besuchern die Möglichkeit, Neues zu erlernen und schöne Erinnerungen an die Messe mit nach Hause zu nehmen. Für das vielseitige Programm ist jedoch eine Voranmeldung nötig.

 

Wichtige Messeinfos

Veranstaltungsort:

Messe Karlsruhe, Messehalle 1
Messeallee 1
76287 Rheinstetten


Öffnungszeiten:

Freitag und Samstag von 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr


Shuttle-Service:

An allen drei Veranstaltungstagen verkehrt ein kostenloser Bus-Shuttle zwischen dem Hauptbahnhof Karlsruhe und der Messe.

Weitere Infos zur NADELWELT findest du hier.

 

Quelle: Pressemeldung NADELWELT 2015 und Homepage NADELWELT.

 

Impressionen NADELWELT 2014

Auch im letzten Jahr war ich bereits mit von der Partie. Welche Eindrücke ich mit nach Hause genommen habe, kannst du hier nachlesen.

 

Ich freue mich schon 🙂

Viel Spaß auf der Messe und liebe Grüße
Gabi